Medizinische Penispumpe

Androvacuum® ist eine medizinisch geprüfte, erstklassige Penispumpe. Sie ist eine nicht invasive, sichere und wirksame Lösung, um eine sexuelle Fitness Behandlung durchzuführen, eine sofortige Erektion ohne Medikamente hervorzurufen und Erektionsstörungen entgegenzuwirken.

Ab €149 / 149 Fr.

Klinisch getestet

~

Sichere Ergebnisse

7.000 Urologen empfehlen Sie uns

20 Jahre auf dem Urologie

„Sexuelle Gesundheit ist ein Zustand des körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens in Bezug auf die Sexualität.“ Weltgesundheitsorganisation

Was ist eine Penis-Vakuumpumpe?

androvacuum penis vacuum pump device

Ergonomisch entworfen und hergestellt, besteht Androvacuum® aus einem Zylinder der über dem Penis positioniert werden kann. Ferner verfügt er über einen Elektromotor, der einen Sog erzeugt und somit eine Vakuumumgebung um den Penis herum hervorruft und Blut in den Penis zieht, der ihm so dabei hilft zu versteifen.

Vakuumerektionsgeräte oder Vakuumstriktionsgeräte werden schon seit über einem Jahrhundert zur Verbesserung der erektilen Steifheit genutzt. In ihrer heutigen medizinischen Form, haben Erektionspumpen, wie Androvacuum, an viel Popularität gewonnen.

Heutzutage wird die Vakuumtherapie mit einer Penispumpe weitegehend anerkannt und als sicheres und effektives System für den Gebrauch und als Gegenmittel gegen Erektionsstörungen empfohlen.

Androvacuum ist eine medizinisch geprüfte, erstklassige Penispumpe. Sie ist eine nicht invasive, sichere und wirksame Lösung, um eine sexuelle Fitness Behandlung durchzuführen, eine sofortige Erektion ohne Medikamente hervorzurufen und Erektionsstörungen entgegenzuwirken.

Der Penis ist ein zylindrisches Organ mit zwei Schwellkörpern, die corpus cavernosa genannt werden. Diese Körper bestehen aus schwammartigem Muskelgewebe, das von Blutgefäßen durchzogen ist. Bei einem erhöhten Blutfluss in diesem Gewebe wird dieses von Muskeln abgeschnürt und das Blut wird in den Schwellkörpern gespeichert. So kommt es zu einer Steigerung des Drucks und der Penis entwickelt eine Erektion.

Wieso Androvacuum® Penispumpe?

Z

Zur Behandlung von erektiler Dysfunktion und Impotenz und auch für die Sexuelle Fitness

Z

Die Wirksamkeit ist zu 90% erwiesen* (IJA)

Z

Androvacuum® sichere dauerhafte Ergebnisse und verbessert die Sexualfunktion (IJA)

* Die Ergebnisse werden bei jedem einzelnen variieren

androvacuum manual penis vacuum pump

Manual

€149 / 149 Fr.

VERSAND KOSTENFREI

androvacuum premium penis vacuum pump

Premium

€199 / 199 Fr.

VERSAND KOSTENFREI

FDA certified Androvacuum

ANDROVACUUM ist als Medizinprodukt der Klasse 2 durch die USA (FDA), und als Medizinprodukt der Klasse I durch Europa (CE) klassifiziert, Australia (TGA).

ISO certified Androvacuum

ANDROMEDICAL ist zertifiziert bezüglich Qualität nach ISO 9001:2008; medizinische Produkte zertifiziert nach ISO 13485:2012und Biokompatibilität nach ISO 10993.

Wie benutzt man eine Penispumpe?

androvacuum penis vacuum pump step 1

Die Erektion wird hervorgerufen, indem Sie zuerst den Penis in den Zylinder platzieren. Durch Aktivierung des Elektromotors der Erektionspumpe wird ein Vakuum generiert, indem dem Zylinder Luft entzogen wird (technisch ausgedrückt wird ein negativer Druck erzeugt).

androvacuum penis vacuum pump step 2

Die Menge von negativem Druck, der generiert wird, liegt bei 200-250 mmHg. Dieser Druck ruft einen Blutstrom in die Schwellkörper hervor, der sowohl von Venen wie auch Arterien geliefert wird. Folglich schwillt der Penis an. Androvacuum wurde entworfen, um ein begrenztes und kontrolliertes Vakuum zu schaffen. Die langsame Generierung eines negativen Drucks beugt Schmerzen am Penis, aufgrund eines zu schnellen Druckabbaus im Zylinder, vor.

androvacuum penis vacuum pump step 3

Sobald eine Erektion eintritt, kann diese selbstständig oder mit Hilfe eines Erektionsrings, der den Blutrückfluss einschränkt, aufrecht erhalten werden.

Penispumpe versus Medikamente

ProduktAndrovacuumMedikamente zur mündlichen Einnahme
Zeit bis zum Erektionsbeginn90-120 Sekunden30 Minuten
Benötigte Zeit zur Beendung der ErektionWeniger als 30 MinutenBis zu vier Stunden
Erektionsabbruch möglichJaNein
KostenEinmaligLaufende Kosten
Medizinische VersicherungsabdeckungJaNein

Unsere Penispumpen sind SICHER

Z

Nicht reizend

Z

Keine Nebenwirkungen

Z

Zertifizierte Qualität

Wissenschaftliche Informationen

Definition: Androvacuum® ist ein Vakuum-Erektionsgerät, das aus einem Zylinder besteht, der über den Penis passt, mit einem Elektromotor, der eine Saugleistung erzeugt und eine Vakuumumgebung um den Penis herum erzeugt, die Blut in ihn saugt.
Prinzip: Vakuum-Erektionstherapie, variierend von 14,5 bis 16 Säulenzoll Hg., die eine ausreichende Penissteifigkeit für den Geschlechtsverkehr erzeugt oder aufrechterhält.
Indikationen: Männer, die manchmal nicht in der Lage sind, eine volle Erektion zu bekommen oder Probleme haben, sie zu pflegen. Männer mit Erektionsstörungen, die aufgrund von Herzproblemen keine Anti-ED-Medikamente einnehmen können. Männer mit zunehmend schwächeren Erektionen aufgrund von Alterungsprozess, sitzender Lebensweise, Alkohol- oder Tabakkonsum sowie hohem Cholesterinspiegel oder hohem Stress.
Kontraindikationen: Patienten mit ungehemmtem Diabetes, sexuell übertragbaren Krankheiten, Prostatitis, Krebs und Patienten, die eine Antikoagulanzienbehandlung erhalten.
Nachteilige Auswirkungen: Es wurde für den medizinischen Gebrauch entwickelt und hat bei sachgemäßer Anwendung unter den Indikationen des Handbuchs user´s keine Nebenwirkungen.
Verwendungsmethode: Schmieren Sie Ihren Penis, die Innenseite des Zylinders und Ihre Schamhaare mit einem Versiegelungsgel. Stecken Sie Ihren Penis in den vorbereiteten Zylinder. Starten Sie den Vakuumprozess. Sobald die Erektion abgeschlossen ist, schieben Sie den Erektionsassistentenring auf die Peniswurzel….
Klinische Studien:
Vakuumtherapie bei erektiler Dysfunktion – Wissenschaft und klinische Evidenz. Internationales Journal für Impotenzforschung, 2010.
Erektionsrehabilitation nach radikaler Prostatektomie: Übungsmuster bei AUA-Mitgliedern. Zeitschrift für Sexualmedizin, 2011.
Behandlung der erektilen Dysfunktion mit externen Vakuumgeräten. First International Journal of Andrology, 2009.
Externe Vakuumtherapie bei erektiler Dysfunktion: Anwendung und Ergebnisse. Weltzeitschrift für Urologie, 1997.

Wann ist eine Penispumpe angezeigt?

Der ADAM Test ist ein 1-minütiger Test um das Testosteron-Mangel-Syndrom zu überprüfen.

V

1. Haben Sie eine Abnahme Ihrer Libido (sexuellen Lust) feststellen können?

V

2. Fehlt es Ihnen an Energie?

V

3. Haben Sie eine Abnahme in Körperstärke und Ausdauer feststellen können?

V

4. Haben Sie an Körpergröße verloren?

V

5. Konnten Sie einen Abfall an Lebensfreude feststellen?

V

6. Sind Sie traurig und/oder mürrisch?

V

7. Sind Ihre Erektionen schwächer?

V

8. Haben Sie kürzlich eine Abnahme in Ihren sportlichen Fähigkeiten festgestellt?

V

9. Schlafen Sie oft nach dem Abendessen ein?

V

10. Haben Sie kürzlich eine Abnahme Ihrer beruflichen Leistung feststellen können?

Falls Sie die Fragen 1 bis 7, oder mindestens drei oder mehr Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, könnte ein niedriger Testosteronspiegel der Grund hierfür sein und Sie sollten sich mit einem Arzt in Verbindung setzen.

Sichere Zahlung

Diskreter und schneller Versand

2 Monate Geld-zurück-Garantie

w

Medizinische Hilfe

androvacuum pump

Das sexuelle Selbstvertrauen wird wachsen

 

Erzielen Sie mit einem hochwertigem medizinischen Produkt großartige Ergebnisse.

 

u

Fragen zu Penis-Vakuumpumpen

Ist die Behandlung absolut sicher?

Androvacuum erfordert keine operativen Eingriffe wie Implantate, Einspritzungen oder Medikamente, bei deren Ergebnissen es zu Nebenwirkungen kommen kann. Androvaccum ist eine sichere und effektive Lösung, die speziell konzipiert wurde für: Erektionsverbesserung, Erektile Dysfunktions-Behandlung und Sexuelle Fitness. (IJA)

Wie verläuft die Sexuelle Fitnesstherapie

Sexuelle Fitness: Eine Behandlung mit Androvacuum kann leicht unter dem Begriff „Penis Gym Konzept“ zusammengefasst werden. Wenn Sie regelmäßig Erektionen hervorrufen und somit einen Extra Blutfluss im Penis erzeugen, passt sich der corpus cavernosum dem extra Blutfluss an und wird diesen nach einer gewissen Zeit selbst generieren. Einfach ausgedrückt, diese Erektionen lassen den Penis schneller und stärker auf sexuelle Stimulation reagieren.

Welche Vorteile hat die Sexuelle Fitness?

Die therapeutischen Vorteile des regelmäßigen Gebrauchs einer Penispumpe werden als Androvacuum „Penis Gym“ Konzept verstanden. Der regelmäßige Gebrauch ist mit Penisübungen gleichzusetzen, welche in einer Verbesserung der „Penis-Fitness“ resultieren. Die Penis-Vakuum-Therapie kann dabei behilflich sein das Gewebe in nur 4 Wochen, bei regelmäßigem Gebrauch, wieder zu seiner normalen Größe zu strecken, in Kombination mit einer Verbesserung des Blutflusses im Penis.

Wie funktioniert Androvacuum?

Sie können Ihr Selbstbewusstsein und intime Momente mit Ihrem Partner wieder mit einem einfach zu gebrauchenden Gerät herstellen: die Androvacuum Erektionspumpe.

Was verursacht Erektile Dysfunktion?

Die erektile Dysfunktion ist das Unvermögen eine für die Penetration ausreichende Erektion zu erreichen oder beizubehalten. Hierfür können viele Faktoren verantwortlich sein, wie zum Beispiel Versagensängste oder psychische Probleme, bis hin zu körperlichen oder medizinischen Zuständen, wie Diabetes, Bluthochdruck, Alkohol- oder Drogenmissbrauch, Rauchen, Multiple Sklerose, Parkinson, aber auch einige verschriebene Medikamente können Erectile dysfunction als Nebenwirkung hervorrufen.

Kann ich es mit Oraler Medikation verwenden?

Androvacuum kann in Kombination mit der oralen Einnahme von Medikamenten gegen Erektionsstörungen genutzt werden und hilft bei:

  • der Verringerung der nötigen Dosis von Medikamenten, um eine Erektion auszulösen
  • der Minimierung der Nebenwirkungen der Medikamente
  • der Vermeidung von Unbequemlichkeiten, wie z.B. das Planen des Geschlechtsverkehrs im Voraus.
i

Blog über Penis-Vakuumpumpen

Bericht über die Ursachen der erektilen Dysfunktion

1. Einführung in die erektile Dysfunktion.

Obwohl der Begriff Impotenz in der Regel als Erektionsmangel verstanden wird, erklären wir hier die Hemmung des Mannes in jeder Phase des sexuellen Aktes. Die Montagekapazität kann fehlen oder unzureichend sein. Der Arzt, der dieses Problem leiten sollte und im Hinterkopf behält, dass es sich in den meisten Fällen um eine psychische Ursache und in weniger Häusern um einen organischen Ursprung handelt.

2. Psychologische Ursachen der Impotenz

Psychische Impotenz kann durch eine Überbewertung eines körperlichen Defekts, in der Regel des Genitalbereichs, wie z.B. Mikropräparation, kleiner Penis, Krümmung des Penis oder Peyronie-Krankheit, Fehlen eines Hodens, etc. auftreten. Diese Patienten werden in der Regel geheilt und erhalten gute Ergebnisse, wenn das Problem an der Quelle behandelt wird. In den Fällen, in denen der Patient der Ansicht ist, dass er einen kleinen Penis hat oder nicht groß genug, um die Erwartungen seines Partners zu erfüllen, wird die Verwendung von Penisverlängerungen wie Andropenis dringend empfohlen. Bei Patienten, bei denen das Problem in der Peniskrümmung oder der Peyronie-Krankheit liegt, ist eine korrigierende Behandlung mit dem Andropeyronie-Traktionsgerät angezeigt.
Diese Behandlungen können durch eine orale Ergänzung ergänzt werden, die den Testosteronspiegel erhöht und die Durchblutung des Penis verbessert.
Eine adäquate Psychotherapie ist in der Regel auch eine ergänzende Hilfe, es sei denn, ihr Defekt hat eine Neurose ausgelöst, in diesem Fall brauchen sie den Psychiater.

3. Ziele in der psychologischen Therapie der Impotenz

Ziel dieser Behandlungen ist es, das Selbstwertgefühl des Patienten zu erhöhen. Wir erinnern Sie daran, dass für eine gute Erektionsreaktion das parasympathische System aktiviert werden muss, das eine Gefäßerweiterung ermöglicht, die es ermöglicht, die venösen Säcke des Penis mit ausreichend Blut zu füllen und durch eine konsequente Erektion ein Auslaufen des Penisblutes zu vermeiden. Um das parasympathische System zu aktivieren, ist es notwendig, dass der Mann entspannt, selbstbewusst und sicher ist.
Es ist bewiesen, dass ein Mann, wenn er sich bewusst ist, dass er in der Lage ist, seinem Partner durch einen adäquaten Penis (sowohl in Größe als auch Form, nicht gekrümmt) Freude zu bereiten, keine Angst haben wird, Sex mit einer anderen Person zu haben. Der Patient weiß, dass er Freude bereiten und eine zufriedenstellende Beziehung zu seinem Partner aufrecht erhalten kann, mit den daraus resultierenden sozialen Auswirkungen wie Werbung oder Ehe.

4. Vermeidung von Störungen in der Impotenztherapie

Es sollte auch berücksichtigt werden, dass eine übermäßige Masturbation den Sex mit einem Partner aus zwei Hauptgründen erschweren kann. In erster Linie geht das körperliche sexuelle Verlangen zurück, weil es bereits vorher befriedigt wurde. Auf der anderen Seite, wenn die Masturbation für eine lange Zeit fortgesetzt wird, wird der Onanismus zur Quelle des sexuellen Vergnügens, da dieses Verhalten dasjenige ist, das verstärkt wird, und daher, wenn eine stark verstärkte Konditionierung stattfindet, ist es im Verhalten des Subjekts verankert und eine kognitive Umstrukturierung wird im Denken des Mannes erzeugt. So findet der Patient Freude und damit mehr Leichtigkeit in der sexuellen Reaktion beim Masturbieren und Absteigen in den Geschlechtsverkehr mit dem Sexualpartner im Hintergrund. Mit der Zeit wird das Vergnügen am Geschlechtsverkehr mit einem Partner immer weniger belohnt und das Vergnügen an der Masturbation gesteigert.
Das Ergebnis ist eine Erektion, die auf Masturbation reagiert und den Penis positiv auf Erektion reagiert. Stattdessen wird der Mann immer mehr Probleme haben, eine gute Erektion zu bekommen, wenn er mit einem Partner zusammen ist.
Daher wäre es ratsam, zumindest die sexuelle Befriedigung der Masturbation mit dem Geschlechtsverkehr in einem Paar abwechseln zu können, und andererseits, bevor man sexuelle Beziehungen unterhält, um eine kleine Periode der vorherigen Enthaltsamkeit von der Masturbation aufrechtzuerhalten.

5. Andere Ursachen, die durch den Sexualpartner motiviert sind

Ein weiterer wichtiger Faktor für die psychische Impotenz ist die sexuelle Unzufriedenheit, die durch den Partner verursacht wird, den der Patient zu diesem Zeitpunkt hat. Mangelnde Lust, Sorgen um Arbeit und Familie wirken sich negativ auf gute sexuelle Beziehungen aus. In diesen Fällen kann der Patient einen Therapeuten aufsuchen, um die Probleme des Paares zu lösen, oder in anderen Fällen einen anderen Sexualpartner finden.

6. Organische Ursachen der erektilen Dysfunktion.

Es ist wichtig, dass wir uns an die organischen Ursachen erinnern, um die Orientierung von Patienten mit Impotenz zu erleichtern. Die häufigsten Ursachen sind:
a) Erkrankungen des Nervensystems, die das Rhinencephalon und den Neokortex, das lumbale Sympathikus mit überlegenen medullären Kompressionen oder auch das parasympathische System betreffen. Es kann Plaquesklerose, Myelitis und Trauma sein.
b) Endokrinopathien, insbesondere Diabetes, Hypokortik, Hypothyreose und fortgeschrittene Stadien der Hyperthyreose. Die jugendliche Hodenablation ist eine Ursache für Impotenz und tritt weniger häufig auf, wenn sie im Erwachsenenalter auftritt. Panhypopituitarismus und Hypophysentumore verursachen Impotenz im fortgeschrittenen Stadium.
c) Chronische Vergiftungen wie Alkoholismus und Drogenabhängigkeit.
(d) Hungersnot und Krankheiten des Konsums. Die Einnahme von Antidepressiva, Hypnotika, Beruhigungsmitteln oder anderen Medikamenten macht die Erektion schwierig.

Andro medical support

USA 800-246-1387

Canada 800-246-1387

Mexico 01-800-099-0391

Australia 1-800-002-619

UK 0808-189-0326

Deutschland 030-30806288

France 0800-910-078

España 91-198-17-40

Italia 02-9475-0304

World +1-646-568-7796

Andromedical company of Andropenis penis extender

Andromedical America-Asia

410 Park Ave, New York, NY 10022, USA

Andromedical Europe-MEA

6 Gran Vía, 4th, 28013 Madrid, Spain

20 years of Andromedical and Andropenis penis extender

ANDROMEDICAL ist zertifiziert bezüglich Qualität nach ISO 9001:2008 medizinische Produkte zertifiziert nach ISO 13485:2012, Biokompatibilität nach 10993, und EU Gesundheit Lizenz und FDA Gesundheit Lizenz. Unsere medizinische Geräte haben das Zertifikat für freien Verkauf.

Medizinische Informationen, die vom Labor Andromedical zur Verfügung gestellt werden. Medizinisch überprüft von Dr. Eduardo Gomez de Diego. Wissenschaftlich überprüft durch unseren Medizinischen Beirat. Aktualisiert am 18. November 2018.